• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Große Investitionen in Mexiko von ArcelorMittal

4 Oktober 2017
Große Investitionen in Mexiko von ArcelorMittal

ArcelorMittal angekündigt, seine großen finanziellen Investitionen, Bestandteile 1 Milliarden US-Dollar. Die Investition wird geschehen seit drei Jahren. Investieren Metallurgische Gruppe plant, Ihr Vermögen, die sich in Mexiko. Ziel der Investitionen steht die Erhöhung der Anzahl von Operationen in Nordamerika. Auch dies wird zu erweitern Liefermengen Stahl auf den mexikanischen Markt.

Die Gruppe veröffentlicht heute auf der mexikanischen Territorium von etwa 4 Millionen Tonnen pro Jahr. Dank dem Investitionsprogramm Indikator sollte mindestens 5,3 Millionen Tonnen. Dies kann erreicht werden durch die Aktualisierung Stahlwerk Lazaro Cardenas. Er liegt an der Pazifikküste.

Besonderes Augenmerk wird auf die Installation eines neuen warmwalzwerks. Es ist geplant, bis Ende des Jahres 2020. Also, das Volumen von Walzwerks-ERZEUGNISSEN in der Lage zu erreichen ein Niveau von 2,5 Millionen Tonnen pro Jahr. Darauf erfolgt die Vermietung verwendet in der Industrie von Mexiko. Für die Automobilindustrie Produkte nicht entwickelt.

Sortenverleihs geplant mit dieser Periode bis zu 1,8 Millionen Tonnen pro Jahr. Die Produktionsmengen von Brammen erreicht haben 1 Millionen Tonnen. Der Export von Halbzeugen erfolgt auf den US-Markt. Sie werden auf Walz-Werk Calvert (Alabama). ArcelorMittal und Nippon Steel Sumitomo (Japan) zusammen besitzen Sie.

Markt Stahl Mexiko zeigt hervorragende Ergebnisse in Bezug auf Wachstum. Weil Rivalen ArcelorMittal Teil der Investitionen in dieses Land. Eines der Unternehmen, das plant, bauen Sie Ihre Leistung, konkurriert Ternium. Sie ist bereit, zu investieren bis zu 1,1 Milliarden US-Dollar in den Bau einer neuen Fabrik. Er wird in der Herstellung von Mietwagen.

2 Oktober 2017
9 Oktober 2017