• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

KmEZ geplant ist die Installation von neuen Bädern für die Elektrolyse

13 August 2017
KmEZ geplant ist die Installation von neuen Bädern für die Elektrolyse

Kyschtymski medeelektrolitniy weiterhin die Realisierung des Projektes, dessen Ziel der Aufbau der Performance des Unternehmens. Im Rahmen der Angestellte des Werks begonnen, eine Füllung der Bemessung von Stahlbeton Fundament. Er ist unter Installation von Tragwerken weitere Bäder für die Elektrolyse. Das Projekt verfügt über zwei Reihen электролизных Behältern. In jeder Serie wird eingestellt 40 Bäder. Bei der Realisierung des Projektes die wichtigsten Investitionen zur Steigerung der Leistung der Produktion von Kupfer —Kathoden.

Im Projekt vorgesehen ist eine Reihe von anderen Aufgaben. Unter Ihnen — Ersatz-Transformator, die Installation eines neuen Power-Bus-Bar Reihe электролизных Behältern. Ebenfalls geplant ist die Einführung in die Arbeit des neuen Geräts Spülung, Styling-Rückständen Anoden. Bei der Modernisierung geplant, montieren Mechanismen der automatischen Transport von Matrizen, Anoden. Gekauft wurden 2000 Matrix, hergestellt aus Edelstahl, neue Ausrüstung für die Belüftung. Sofern ein Projekt arbeiten werden in voller übereinstimmung mit dem festgelegten Zeitplan.

Nach Abschluss der monolithischen arbeiten Bauarbeitern wird die Realisierung der Verrohrung der Stiftung mit der Nutzung der technologischen Rohrleitungen. Nach vorläufigen Schätzungen Hardwareinstallation abgeschlossen sein wird bis zum Ende dieses Jahres. Das Investitionsprogramm verabschiedet auf 2017−2018 Jahr. Im Rahmen dessen Unternehmen wird zusätzliche Hardware in der Werkstatt der Kupfer — Elektrolyse und Erzeugung von Walzdraht aus Kupfer. Die Kosten der Umrüstung der Produktionshalle der Elektrolyse von Kupfer auf über 380 Mio.€. In die Entwicklung des Geschäftes Kupfer Rod geplante Investitionen in Höhe von rund 288 Mio.€. Nach der Modernisierung die jährliche Produktion von Kupfer — Walzdraht steigt auf 40%, betragen 140 tausend Tonnen. Die Produktion von Kupfer — Kathoden steigt auf 15%, das entspricht 140 Millionen Tonnen.

8 August 2017
15 August 2017