• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Chilenische Unternehmen träumt von einem chinesischen Investor

17 Juli 2017
Chilenische Unternehmen träumt von einem chinesischen Investor

Es geht über die Chilenischen Kupfer-Unternehmen Enami. Vor kurzem haben Ihre Vertreter zeigten Projekt zur Modernisierung und Erweiterung der eigenen медеплавильного Produktion. Das Werk der Firma Paipote befindet sich im Norden von Chile. Die Kosten der ersten Phase des Projekts belaufen sich auf 65 Millionen USD. In dieser Phase der Unternehmen gehen tun mit der Rekonstruktion der reinigungsbauten. Dieser Schritt ermöglicht es dem Werk unbedingt der neuen nationalen Norm entspricht. Es erfordert die Installation von Anlagen auf, trapping mindestens 95% der gefährlichen Abfälle. Die Umsetzung der ersten Phase muss abgeschlossen sein, bis Ende 2018.

Die zweite Etappe realisiert werden soll bis 2021. Der Wert der Phase belaufen sich auf etwa 700 Millionen USD. Die Summe zielt auf die Verbesserung der Effizienz von Klär-Systemen bis zu 99%. Ebenfalls geplant ist die Erhöhung der Produktivität verdoppelt. Es wird davon ausgegangen, dass das Volumen des verarbeiteten Kupfer — Konzentrat pro Jahr erreicht 700 tausend Tonnen. Die Produktion von Kathoden aus Kupfer zu erhöhen bis zu 200 tausend Tonnen jährlich. Der Vize-Präsident des Unternehmens sagte, dass das Unternehmen zählt auf die Beteiligung an dem Projekt der chinesischen Investor. Es wird davon ausgegangen, dass für einen bestimmten Prozentsatz der Aktien wird Ihnen gewährt, wie die Finanzierung und innovative Technologien.

Heute ist das Werk Paipote Konzentrat verarbeitet, die Lieferung erfolgt kleine und mittlere Unternehmen. Die Verarbeitung erfolgt mit der Anwendung einer veralteten Technologie. In der Folge gab es eine hohe Niveau der Verschmutzung der Umwelt. Auch der Chilenische Kupfer — Erz enthält hohe Konzentrationen von Arsen, bei der Verarbeitung fällt er in der Industrieabfälle. Wahrscheinlich nicht nur Enami besorgt über die Frage der Modernisierung. Die Chilenische Regierung nicht so lange her вменило in die Pflicht alle медеплавильным Unternehmen Ausrüstung zu verbessern. Das Ziel — die Erhöhung des Niveaus der ökologischen Sicherheit.

11 Juli 2017
17 Juli 2017