• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Vyksa Steel works erfolgreich erlebt neue Produkte

9 Juli 2014
Vyksa Steel works erfolgreich erlebt neue Produkte

Im Juni 2014 wyksunski produzierte die erfolgreiche Erprobung von innovativen Stahl-цельнокатанных Radsätze, hergestellt aus dem Material Marke «L». Beim Test der Produkte erhielt eine Empfehlung zur Anwendung von Federal Passagier-Unternehmen, deren Park enthält etwa 20 Millionen Einheiten des rollenden Materials. Die Tests kennzeichneten die überlegenheit der innovativen Stahlrad aus dem Material Marke «L» über herkömmlichen Stahl, hergestellt von der Marke «2» technischen und wirtschaftlichen Kennziffern. Die neue Produktion hat eine große Sicherheitsmarge, die besser als die Standard in 1,2-fache durch die verstärkte Haltbarkeit Stahl bezüglich Störungen der Oberfläche Catania. Das Endergebnis — die Erhöhung der Sicherheit beim Transport und die Verringerung der Zahl der переформирований und обточек Räder im Laufe Ihres Dienstes. Natürlich sinkt auch die Notwendigkeit für zusätzliche Kosten für Wartung und Reparaturen, da die Lebenszykluskosten der Radsätze reduziert auf 24%.

Die neuen Produkte verlief die Prüfung seit 1,5 Jahren, als die auf Personenzug «Russland». Für den angegebenen Zeitraum rollendes Material eine Strecke mehr als eine halbe Million Kilometer, nach denen Stahl-Rad der Marke «L» wurden von Spezialisten untersucht Forschungseinrichtungen, die zur Verfügung gestellt haben und den Beschluss über die Rationalität der Anwendung von Produkten der Marke «L» in Nationalem Maßstab. Im Gegensatz zu Standard-Sorten von Material, verwendet für die Herstellung von Wagenräder für personenwagen, in Stahl «L» enthält weniger Kohlenstoff, aber mehr Vanadium, Niob, Mangan und Feuerstein. Aus diesem Grund und angesichts der erhöhten Viskosität Räder verfügen über die erhöhte Haltbarkeit. Was nicht verhindern, dass die Spezialisten des Unternehmens die Durchführung der überwachung über den technischen Zustand der Produkte für die gesamte Zeit Ihres Betriebes. Dies wird die überwachung und Auswertung von Informationen, die dazu beitragen, den weiteren Verbesserungen der technischen und Gebrauchseigenschaften der Produkte.

Wladimir Markin, der Präsident der OMK, spricht dafür, dass der metallurgischen Unternehmen hergestellt werden, die kontinuierliche Forschung mit dem Ziel der Verbesserung der eigenen Produkte, die höchsten Anforderungen entsprechen Verbraucher. Die Nutzung der neuen цельнокатанных Räder, die aus Stahl vom Typ «L», wird die Möglichkeit der Erhöhung der Wirksamkeit und der Sicherheit von Transporten.

8 Juli 2014
15 Juli 2014