• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

«Severstal»: die Mengen der Lieferungen von ausländischen Partnern wachsen

24 Juni 2014
«Severstal»: die Mengen der Lieferungen von ausländischen Partnern wachsen

Trotz der Tatsache, dass die Publikumsgesellschaft «Severstal» ist derzeit eines der wichtigsten vertikal integrierten Bergbau-und сталелитейных Unternehmen, Sie weiter erhöhen die Leistung — insbesondere der zunehmende Versand von gewalzten metallischen ausländischen Herstellern von Fahrzeugen, die die Unternehmen in der Russischen Föderation und den GUS-Staaten. In den ersten vier Monaten dieses Jahres das Volumen dieser Art von Lieferungen stiegen um 20% gegenüber dem gleichen letztjährigen Periode, was belief sich auf 85 Millionen Tonnen. Einer der wichtigsten Käufer «Severstal» ist Kalugaer Unternehmen «Volkswagen Group Rus», für dessen Rechnung und gab es das große Wachstum der Lieferungen — hier Cherepovets Metall ist für die Produktion des Modells «VW Polo Limousine».

Ein weiterer wichtiger Verbraucher-Produkte «Severstal» — Allianz «Renault — Nissan» in Russland, mit dem Unternehmen einen Vertrag über die Lieferung von Metall in den Zeitraum März-August 2014. Dabei ist das geplante Volumen von Metall «Severstal» beträgt 82% der gesamten Bedürfnisse der Verbraucher in der R. F. Auch stieg das Volumen der Lieferungen für die Firma «General Motors», da tscherepowezki Produkte aktiv wird bei der Herstellung von «Matiz», «Chevrolet Cobalt», «Damas», «Daewoo Nexia», «Gentra», «Spark» und «Lacetti». Ausländischen Herstellern von Kraftfahrzeugen der Publikumsgesellschaft «Severstal» Schiffsladung kalt gewalzt, verzinkt und gebeizt warmgewalzt Vermietung.

Dank einer ausreichenden technischen Fähigkeiten verlangte das Unternehmen produziert an Interessierte Käufer sortament, das im LKW-Bereich und in Unternehmen Walzwerk für die Verarbeitung des Materials. Dabei Lieferung ständig wachsen, trotz der Tatsache, dass der Verkauf von Autos, die in Russland, im Gegenteil, nicht zu hoch. Der Vergrößerung der Umfänge der Lieferungen hat auch dazu beigetragen, das Wachstum der Produktionskapazitäten des gemeinsamen Unternehmens «Severstal» und «Гонварри» (Spanien). Im Jahr 2013 die Firma «Severstal-Гонварри-Каллуга» brachte eine zusätzliche Linie, konzentrierte sich auf die Produktion von gestanzten Werkstücken, errichtet ein weiteres Produktionsgebäude. Durch diese Maßnahmen Produktionskapazität stieg um 72 tausend Tonnen pro Jahr, was insgesamt belief sich auf etwa 240 Millionen Tonnen pro Jahr.

Solche Machtverhältnisse ermöglicht es dem Unternehmen, erweitern das Sortiment und erfüllt gleichzeitig die erhöhten Nachfrage von ausländischen Konsumenten. Insbesondere seit dem April des aktuellen Jahres «Severstal-Гонварри-Каллуга» produziert Werkstücke Stanzen «Skoda».

23 Juni 2014
25 Juni 2014