• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Das Verbot auf den Export von Nickel in Indonesien erschüttert den gesamten Weltmarkt

1 April 2014
Das Verbot auf den Export von Nickel in Indonesien erschüttert den gesamten Weltmarkt

Trotz der Tendenz der totalen Rückgang der Preise für viele Arten von Nichteisenmetallen am Ende des vorigen und Anfang dieses Jahres, Positionen Nickel Erstarken mit jedem Tag. Vielleicht diese Funktion ist aufgrund der Tatsache, dass es Nickel-Anteil enthalten in großen Mengen нержавеек und Legierungen der speziellen Bestimmung. Immerhin ist dieses Marktsegment in letzter Zeit stärker geworden und gewachsen. Nur für einen kleinen Zeitraum vom Beginn des Jahres der Preis für Nickel bereits um dreizehn Prozent. Wenn man aber Nickel-Lieferung genauer, so kann festgestellt werden, dass der rasche Anstieg der Preise in diesem Bereich provoziert das Verbot der Indonesischen Behörden auf den Export seines Nickel-Vorrates auf die Weltmärkte. Diese Entscheidung einer der wichtigsten Exporteure von wichtigen industriellen Materials verursacht die Erhöhung der Verknappung des Angebots und damit steigende Preise für dringend benötigte Rohstoffe. Unmittelbar nach der Einführung Indonesien ähnlichen Verbotenen Sanktionen, viele Analysten Raum Nichteisenmetalle prognostiziert eine baldige Lockerung der nationalen Indonesischen Politik verbietet und die Aussetzung der Erhöhung der Nickel-Wert. Nach Ihren Annahmen Preis für eine Tonne dieses Materials zu Beginn des Laufenden Jahres musste aufhören mit rund vierzehntausend Dollar. Aber schon heute ist der Preis auf dem Material erreicht neuen Rekordwert in sechzehn tausend Dollar für jede Tonne.

Grund für das Verbot auf den Export von Nickel und vielen anderen Materialien wie Blei, Mangan, Kupfer oder Eisen war die Entscheidung der Indonesischen Regierung aktiv fördern die Entwicklung der eigenen inneren Industriesektor, Minengesellschaften, die Arbeit anfaßt. Solche Tendenzen führten zu einem Rückgang der Lieferungen von Nickel in der Welt von mindestens zwölf Prozent, was zur einer grundlegenden änderung Nickel-Situation und die Umwandlung der ähnlichen Produktion der verlustbringenden Fach in rentable Branche. Im Moment Lagerhäuser vielen großen Unternehmen abhängig von der Nickel-Versorgung, noch enthalten genug Vorräte, um das Defizit wurde nicht so scharf. Da jedoch die Nutzung solcher Rohstoffe und der fehlenden Lieferungen in ausreichender Menge mit jedem Tag wird die Situation eskalieren. Übrigens, einige Analysten sehen eine Alternative Nickel-Anbieter in den Philippinen.

31 März 2014
2 April 2014