• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

«Die Gesellschaft «kazahmis»: Modernisierung der Produktion nicht hinter den Bergen

20 Januar 2014
«Die Gesellschaft «kazahmis»: Modernisierung der Produktion nicht hinter den Bergen

Nach Angaben der Болата Жамишева, Minister für regionale Entwicklung der Republik Kasachstan, Produktionszahlen Personengesellschaft mit Beschränkter Haftung «Unternehmen «kazahmis» auf der Lagerstätte Жезказганском deutlich gesunken, da in den letzten Jahren hat sich der Umfang von geförderten Rohstoffen verringert und beträgt nun 19 Millionen Tonnen, während früher die LLP «kazahmis» abgebaut werden nicht weniger als 28 Millionen Tonnen. Der Inhalt Kupfererz halbiert, was dementsprechend zu einer Verringerung der Produktionsmengen von Kupfer.

B. Жамишев spricht dafür, dass gerade die Industrie bestimmt die Wirtschaft des Bezirkes, und als Informationssystem, das zeigt die Stabilität und den Zustand des sozialen Klimas, ist das Niveau der Entwicklung der Industrie. Жезказганский Region ist ein Zentrum der Metallurgie, jedoch vor dem hintergrund der aktuellen Situation kann man über einem niedrigen Niveau der Entwicklung der Industrie, sowie über die Abhängigkeit der regionalen Wirtschaft von der Konjunktur in der Nachfrage nach Metallen.

Daten, die Minister verweisen auf die Tatsache, dass neben der Erschöpfung der Vorräte, wie qualitative und quantitative, Faktoren, die sich auf die Senkung des Niveaus der Produktion, ist eine Komplikation геомеханической Situation auf ölfeldern. Auch seine negative Einfluss und die mangelnde Effizienz der Technologien für die Gewinnung von Erz, die keine Zeit haben, sich anzupassen an abwärts горнотехническим Arbeitsbedingungen.

Weiter B. Жамишев äußerte die Meinung der Experten «der Gesellschaft «kazahmis» darüber, dass die arbeiten auf Жезказганском Lagerstätte für Technologie, im Moment vorhandenen, nicht in der Lage, um die gewünschte Effizienz der Produktion. Darüber hinaus unter den gegebenen Umständen die Dauer der Aktivität des Komplexes wird kaum mehr als 13 oder 15 Jahren.

Unter Berücksichtigung aller Faktoren, too «Unternehmen «kazahmis» plant, eine vollständige Modernisierung der Bergbau-und Verarbeitungsbetrieb befinden sich auf der Жезказганском Lagerstätte, worüber berichtet Eduard ogai, in der Rolle des Vorstandsvorsitzenden LLP. Die Korporation beschäftigt sich mit der Heranziehung der Investitionen, die erforderlich sind, um die Möglichkeiten der Modernisierung des Komplexes, wobei verbessern nicht geplant eine Produktion von Rohstoffen, sondern auch die Produktion von Metallen. Das Unternehmen plant, in der Zukunft anzuwenden auf die Herstellung von hydrometallurgischen Methode, die die Möglichkeit geben, mehr kosteneffektiv zu engagieren Umschmelzen und Produktion von Rohstoffen.

15 Januar 2014
21 Januar 2014