• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Der Verbrauch von Nickel im Weltmaßstab

30 Oktober 2013
Der Verbrauch von Nickel im Weltmaßstab

Wie viele andere Märkte von Stahlprodukten und die wichtigsten technischen Legierungen nach den Berechnungen der statistischen Gesellschaft WBMS, Nickel-Marktsegment seit mehreren Jahren wurde durch die anhaltende überschreitung der Angebote über die Nachfrage. Wenn im Jahr 2011 die meisten Länder der europäischen Gemeinschaft darauf hingewiesen Mangel an Nickel, das bis zum Jahr 2012 das Wachstum der Produktivität der großen Konzerne, verbunden mit der Eröffnung neuer reicher Lagerstätten führte zum übergang von Ware-Geld-Manipulation der zwischen dem Verbraucher und dem Lieferanten auf ein neues Niveau und Bildung standhaft überschüssigem Silber metallischen Rohstoffen. Obwohl die weltweite Nachfrage für Rohstoffe und ähnliches deutlich erhöht, aber das Wachstum der Produktion überschnitt mit Zinsen sogar zu erhöhen Bedarf an Nickel-Basis-Materialien.

Bei weitem den Löwenanteil der gesamten Nickel präsentiert auf dem heimischen und internationalen Markt produzieren fünf große Firmen. Führende Position in der famous Five nimmt die russische Gesellschaft unter dem Namen «Norilsk Nickel», mit Ihren jährlichen Produktionsmengen fertigen Rohstoffe ungefähr dreihunderttausend Tonnen. Den zweiten und Dritten Platz auf dem Podest belegen Unternehmen Brasilianisch-kanadische und Anglo-australischen Füllung.

Der Verbrauch von Nickel Rohstoffe des Weltmarktes im Schnitt kann unterteilt werden in primär-und Zieltyp. Primäre Rohstoffe verbraucht werden sondern jene Industriezweige, wo das silbrige Metall mit einzigartigen Eigenschaften in Reinform verwendet, sekundäre Verbrauch hängt von Handelsunternehmen, die in Ihrer Tätigkeit verschiedene Halbzeuge und Fertigteile aus Nickel und seine Legierungen. Und mehr als zwei Drittel der gesamten Nickel-Produktion wird für die primäre Verbrauch im Bereich der Herstellung von verschiedenen Marken von Edelstählen. Auch die stammkonsumenten wichtiges Strukturmaterial galvanische Industrie und der Umfang der Herstellung einer Vielzahl von nickelhaltigen Legierungen.

Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass heute die Nachfrage nach diesem Material deutlich vor den Mengen von Vorschlägen von führenden Herstellern im Laufenden Jahr ein überschuss von Nickel-Produkte auf dem Weltmarkt etwas reduziert werden. Die Kosten für ein wichtiges Strukturmaterial wird stetig steigen und bis zum Jahr 2014 erreicht, eine Marke von achtzehn tausend US-Dollar für jede Tonne des Rohstoffs. Solch eine günstige Prognose erlauben, die wichtigsten Unternehmen prägenden Schwerpunkt der Arbeit der Branche zu gewährleisten seine Stabilität und anhaltenden Wohlstand.

29 Oktober 2013
4 November 2013