• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die Erschließung neuer Kupfer-Lagerstätten Удокане

30 September 2013
Die Erschließung neuer Kupfer-Lagerstätten Удокане

Die Popularität und die Nachfrage von Kupfer in verschiedenen Bereichen der Volkswirtschaft erfordert eine ständige Erhöhung der Produktion so wertvollen konstruktiven und technologischen Materials. Die besonderen Eigenschaften der Kupferlegierungen fanden Ihren Einsatz in den Bereichen Wärmetechnik, Technik, Elektronik, Metallurgie, Werkzeugmaschinen und viele weitere wichtige Bereiche des modernen Lebens.

Aber die Entwicklung von neuen Kupfer-Lagerstätten — lästig und sehr teuer. Denn die Technologie der Gewinnung und Aufbereitung solchen Materials erfordert die Anwendung eines ganzen Komplexes von Spezialgeräten und die hohe Kompetenz des Personals. So, für die primären Investitionen in ein Reiches Kupfer-Lagerstätte, gelegen in Transbaikalien (Удокан) nach vorsichtigen Schätzungen müssen mindestens sechs Milliarden US-Dollar. Die Umsetzung des Projekts wird Corporation) Metalloinvest. Die endgültige Berechnung der Kosten werden im Laufenden Jahr abgeschlossen. Laut Andrew Варичева, der der Direktor der Microsoft — Entwickler, alle eingereichten Pläne und Unterlagen entsprechen den Standards der internationalen Gemeinschaft und sind anerkannt nicht nur von den inländischen Strukturen, sondern auch die internationalen Organisationen. Um jedoch die weitere detaillierte Betrachtung des Projekts war so erfolgreich Firmen-Entwickler müssen noch ein paar Bedingungen.

Nach vorläufigen Berechnungen müssen пятнадцатилетнее die Finanzierung dieses Kupfer-Lagerstätte. Denn genau in diesem Zeitraum mit der Unterstützung von staatlichen Organisationen für die Versorgung der Bau von Infrastruktur Investitionen komplett amortisiert. Aufgrund der Tatsache, dass die Produktion von Kupfer in Удокане verbunden mit ausreichend großen technologischen Herausforderungen zu meistern, denn die selektive Extraktion des Materials hier nicht möglich) Metalloinvest plant nicht nur die Produktion des Rohstoffs, sondern auch Kupfer-Konzentrate, mit einem Gehalt an primärem Material nicht weniger als fünfundvierzig Prozent. Die geplante Kapazität der Mine belaufen sich auf etwa vierhundert tausend Tonnen der jährlichen Gewinnung von Kupfer-Konzentrat und zweihunderttausend Tonnen des Rohstoffs.

Bis heute ist diese Lagerstätte wichtigen technologischen kupfern die Reserven des Rohstoffs ist einer der ersten Orte in der Welt. Produktionskomplex für die Gewinnung des Materials ist auf die Verarbeitung von etwa 36 Millionen Tonnen Kupfererz pro Jahr. Aber ein solcher Prozess kann nicht in voller Kraft entfalten wegen der fehlenden Infrastruktur auf dem Gelände der Gewinnung von Rohstoffen. Mit der Entwicklung einer solchen Struktur, Leistung, Kupfer-Bergbau deutlich erhöhen.

25 September 2013
1 Oktober 2013