• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Import von Stahl und Aluminium in anderen Ländern – eine Bedrohung für die Vereinigten Staat von Amerika

30 Mai 2017
Import von Stahl und Aluminium in anderen Ländern – eine Bedrohung für die Vereinigten Staat von Amerika

Nach den Worten des amerikanischen Präsidenten, die Produktion von Stahl, Aluminium Rohstoffe Staaten zerstört. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in den USA verkauft wird meist zu einem günstigen Preis von importierten Stahl, Aluminium. Dies war der Grund für die Zerstörung der Stahlindustrie in den USA. Insbesondere sank die Zahl der Beschäftigten in der Herstellung von Stahl, Aluminium. Der US-Präsident hat erklärt, dass es notwendig ist zu unterstützen, die eigene Produktion von Stahl -, Aluminium-Rohstoffe.

Die Situation mit der Produktion dieser Metalle nicht so beklagenswert, wie vermutet Trump.

Zum Beispiel, im Jahr 2016 der Wert der Aktien der beiden großen Hersteller von Stahl-Rohstoffen den USA stieg zum ersten mal seit 10 Jahren.

Trump sagte, dass die Herstellung seines Stahls spielen eine Rolle, nicht der Preis. Von der Produktion dieses Metalls hängt die Verteidigungsfähigkeit des Landes. Stahlherstellung hat Einfluss auf die Gewährleistung der nationalen Sicherheit der USA.

Insbesondere die Herstellung von Stahl spielt eine bedeutende Rolle bei der Schaffung der Verteidigung des Staates. Für die Produktion der Rüstungsindustrie verwendet wird, etwa 5% Stahl. Aluminium-Produktion spielt auch eine wichtige Rolle im militärischen Sektor. Da dieses Metall — Schlüsselmaterial verwendet, bei der Schaffung Düsenjäger, Schiffbau.

Es ist noch unklar, wie Amerika reagieren auf Ihre Verbündeten. Zum Beispiel nach Kanada. Denn Kanada importiert in den USA 6% Stahl, 42% Aluminium. Kann die US-Regierung schließt das betreffende Land aus Gründen der nationalen Sicherheit. Da Aluminium und Stahl Kanadas bei der Herstellung von militärischen Anlagen der USA.

Es ist unbekannt, welche Summen werden aufgrund der Ansichten des US-Präsidenten auf die Produktion dieser Metalle. Dennoch, eines ist klar, dass begrenzt wird der Import von Stahl und Aluminium. Aus diesem Grund kann steigen die Kosten für Stahl und Aluminium für die internen Kunden.

28 Mai 2017
5 Juni 2017