• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die steigenden Kosten für Nickel nicht zu stoppen

8 September 2014
Die steigenden Kosten für Nickel nicht zu stoppen

Trotz Indonesisch Verbot zur Beschränkung der Ausfuhr von Erz und Konzentraten aus dem Land, sondern auch gegen alle wachsenden weltweiten Nachfrage nach Nickel, die Reserven des Metalls in Lagerhallen der Londoner brse der Metalle, beginnend mit dem Januar des aktuellen Jahres erreichten Rekordhoch von 326 466 Tonnen. Dabei ist jedoch die Spezialisten des Unternehmens «Goldman Sachs» sagt über die Unmöglichkeit der Konstruktion genaues Bild über Angebot und Nachfrage, angesichts der Verschiebung des Metalls aus dem australischen und chinesischen Lagerhäusern. Auf 44% gestiegen und Malaysisches Reserven, insbesondere in Lagerräumen G. Johor Bahru wird etwa 164268 Tonnen, was etwa 50% der Bestände von der Londoner Börse. Die Reserven der Niederlande, die im Hafen von Rotterdam, bilden 107034 Tonnen — das ist ungefähr 33% von den Londoner Beständen.

Betrachtend die entstandene Situation, die Analysten von Goldman Sachs glauben, dass die Menge an überschüssigem Nickel auf dem Weltmarkt im Laufenden Jahr erreicht die Marke von 20.000 Tonnen, aber im Jahr 2015 unvermeidlich ist ein Defizit des Metalls in einer Menge von etwa 210000 Tonnen. Bei diesem im Jahr 2003 der überschuss lag bei 150000 Tonnen. Bis zum Ende dieses Jahres wie Nickel und Zink im Preis deutlich zunehmen — diese Prognose machte der Investment-Direktor von «Citrine Capital Management», Paul CZK. Insbesondere die Kosten für Zink kann das erreichen der Marke von 2,5−2,7 tausend USD pro Tonne, der Preis von Nickel zu erhöhen bis zur Markierung 23 tausend USD für die Tonne — wie wir sehen, Indonesisch Verbot weiterhin einen stabilen Einfluss auf den globalen Markt Nickel. Paul CZK sicher in knappen Markt Zink zum Anfang der zweiten Hälfte des Jahres 2015 und motiviert diese Prognose Zeitverzögerung zwischen dem schließen der alten Minen und die Eröffnung neuer.

Inzwischen die Kosten für Nickel an der LME stieg bis zur Markierung 4хнедельного Maximum — so ein deutlicher Sprung ereignete sich nach der Veröffentlichung der Information über die Möglichkeit der Einführung in der Handlung der neuen Indonesischen Gesetzes, der vorsieht voller Tabus auf den Export von jeder Art von mineralischen Rohstoffen ohne irgendwelche Ausnahmen. Bereits seit Anfang 2014 der Preis für Nickel stieg um 37% durch den Einfluss von Indonesien, wenn die Export-Bedingungen wird noch härter, können Sie sicher sprechen über einen ordentlichen Ruck nach oben die Kosten der Metalloberfläche. An der Londoner Börse Nickel-Futures steigen weiter im Preis — 3. September Ihr Wert erreichte die Marke 19075 USD pro Tonne.

3 September 2014
9 September 2014