• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Variationen über ein Thema von Kupfer

26 März 2014
Variationen über ein Thema von Kupfer

Trotz einiger Stabilisierung und der Anstieg der Rohstoffpreise in vielen Fächern Metall-Börse, die Perspektiven von Kupfer verursachen Verwirrung auch bei den professionellen Analysten. Viele anerkannte Experten im Bereich des Handels металлопродукцией haben direkt entgegengesetzte Standpunkte. So analysedienste der Firma Rivkin Securities erkennen, dass die Kupfer-Zerfall durch eine schrittweise Verringerung der bisher aktiven Entwicklung der chinesischen Wirtschaft. Aber die Situation ist nach Ihrer Meinung nicht ganz hoffnungslos, so Produktionsarbeitern nicht zu schnell zu reduzieren Ihre Vermögenswerte im Bereich der Gewinnung von Kupfer. Und wenn vorher gab es eine starke Abhängigkeit der US-Aktienmarkt Ruhe vom Zustand der Preise für Kupfer, das in letzter Zeit eine solche Abhängigkeit völlig zerstört. Fast die gleiche Stimmung zerteilt und die analytische Abteilung von BNP Paribas. Sie behaupteten, trotz des Rückgangs der wertmssigen Ausdruck Tonne Kupfer um fast neun Prozent nur seit dem Anfang des aktuellen Jahres, unter sechstausend Dollar diese Zahl nicht sinkt. Dieses Gleichgewicht wird unterstützt nicht nur bald, sondern auch im nächsten Jahr 2015. Allerdings ist der Rückgang des Interesses an Kupfer chinesischen Verbraucher machen konnten Produktionsarbeiter werfen Sie auf den entsprechenden Markt zusätzliche Vorräte an waren, die vielleicht ein wenig Destabilisierung der Situation.

Besondere Meinung sind die Experten der Handelsgruppe Metal Bulletin, Ihre Schlussfolgerungen grundlegend von bisherigen Optionen. Nach Meinung des analytischen Abteilung, ein allmählicher Rückgang der Nachfrage nach Kupfer-Produkten und die aktive Senkung der Preise auf ein ähnliches Material zerstört nicht nur den Markt für Kupfer, sondern auch einen negativen Einfluss auf die Lieferung von Konzentraten. Und in relativ kurzer Zeit, solche Schwankungen, beeinflussen die gesamte Kette der Produktion und Lieferung. Stützen Ihre Schlussfolgerungen der Experten Metal Bulletin, ist die Tatsache, dass viele chinesische Bergleute Kupfer planen, unterbrechen Entwicklung entsprechender Lagerstätten, aufgrund der Tatsache, dass ein solcher Prozess nicht mehr profitabel. Im Gegenzug werden die Werkstätten erhalten einen nicht unerheblichen Verluste im Zusammenhang mit нехеджированными Bestandsführung mit dem ursprünglichen Konzentrat. Am Ende der Erlös aus dem Verkauf von Kupfer-Kathoden-Typ schnell sinken und die Auswirkungen auf die Geldbeutel Ihrer Produzenten, verbreiten Panik auf dem entsprechenden Segment des Marktes von ne-Metallen.

25 März 2014
31 März 2014