• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Ferrosilicium amerikanische Produktion steigt im Preis

4 März 2014
Ferrosilicium amerikanische Produktion steigt im Preis

Die Bedeutung von Ferrosilicium in der Stahlproduktion nicht in Zweifel. Doch gerade dieses wichtige technologische Rohstoff wird aktiv in den Prozessen der Desoxidation der gesamten Stahlproduktion einen ruhigen Typ, unabhängig von der Marke und andere individuelle Merkmale. Außerdem gilt Ferrosilicium Legierung Bereich. Kleine Zugabe dieses Materials zum fertigen Stahl-Legierung bietet eine deutlich verbesserte Arbeits-und technologischen Eigenschaften von Stahl-Halbzeugen. Besonders gefordert Rohstoff bei der Herstellung von Stahl strukturelle und Transformator-Typ. Wobei das gesamte Volumen Ferrosilicium kann man in mehreren Sorten, in Abhängigkeit von der Zugehörigkeit der Rohstoffe auf eine bestimmte Art sein Anwendungsbereich kann leicht mutieren. So eine Gruppe mit niedrigem Siliziumgehalt in der Regel in раскислительных Prozessen, die stattfinden in den Ofen. In der gleichen Zeit ein Anstieg Inhalt Silizium ermöglicht die Verwendung von Ferrosilicium, wie in petschnom Hardware als auch direkt in ковшах. Darüber hinaus ist genau diese Art von Legierung zum Schmelzen von Stahl notwendig ist elektrisch und in der Herstellung von verschiedenen Eisenlegierungen малоуглеродистого Typ.

Angesichts einer so hohen Popularität des Materials kann verstehen das ständige Kapazitätserweiterungen in der Produktion. Aber die Tendenz der vergrerung der umfnge der Lieferungen nicht in der Lage, die erhöhte Nachfrage zu kompensieren. In Verbindung mit einem solchen Verhältnis von Material steigt im Preis. In letzter Zeit besonders aktiv diesen Prozess gab es auf dem amerikanischen Markt Ferrolegierungen. Ferrosilicium der amerikanischen Produktion in den Kosten deutlich gestiegen und beabsichtigt, die Stärkung der erreichten Position in den nächsten Wochen. Auf dem Markt von Stahlprodukten in Bezug auf Ferrosilicium gibt es eine robuste Stabilität, die jedoch leicht ins Wanken wegen wettbewerbsfähige Einfuhren von wichtigen industriellen Rohstoffen.

Ein wichtiger Faktor, der den Preis für ein solches Material ist ein Prozentanteil an Silizium in seiner Zusammensetzung. Genau auf diesem Faktor basiert die Normative Dokumentation, die Regulierung der Produktion von Ferrosilicium. Jetzt auf dem Markt vorhanden sind Legierungen, in denen Silizium-Anteil von 18 bis 92 Prozent. Übrigens genau кремниевое Füllung bestimmt und die Eigenschaften des Endproduktes und damit die Möglichkeit seiner Anwendung in dem einen oder anderen industriellen Bereich.

3 März 2014
5 März 2014