• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Schockierende Verluste in der chinesischen Gesellschaft "Hebei Steel"

30 Dezember 2013
Schockierende Verluste in der chinesischen Gesellschaft

So beeindruckend nach dem Umfang der ausländischen Investitionen in die Entwicklung eines großen Unternehmens «Hebei Steel», diente als bedeutsamer Anlass für die Durchführung einer Gründliche überprüfung. Die Forscher stellten fest, dass die Gesellschaft die Mittel nicht bestimmungsgemäß verwendet wurden, was war eigentlich der Grund für den Rücktritt des damals amtierenden Vorsitzenden Vang Юйфанга.

Treibende drittgrößte Unternehmen der Stahlindustrie in der Welt, Vorsitzender verbraucht Hunderte von Millionen US-Dollar für den Kauf von Objekten in Kanada, Afrika und USA. Allerdings Regierungszeit von Wang wurde eingestellt Führung der kommunistischen Partei Chinas, aber auch das hinderte ihn nicht verfolgen alle neue ausländische Ziele.

Nach den Worten des Partners Consulting Group in den USA «Rhodium Group» Daniel, wenn Unternehmen dieser Größenordnung, wie «Hebei Steel» erleben eine Krise der Verwaltung oder Ausführung, ausländische Vorgänge können fehlschlagen oder dazu führen, dass Gerichtsverfahren. Der Grund dafür ist, dass die Unternehmen in vielen Ländern Interesse an einer Zusammenarbeit mit den chinesischen Unternehmen anbieten, Ihre Aufmerksamkeit Perspektive profitable Beziehungen mit der Wirtschaft Chinas. Aber oft passiert es, dass infolge des Mangels an die richtige Erfahrung viele chinesische Unternehmen, insbesondere die staatlichen, die direkt im Zusammenhang mit der Durchführung von Operationen der internationalen Ebene, sind mehr Risiken als Vorteile.

Derzeit gibt es viele Ungewissheiten bezüglich der Besonderheit der vorgelegten Daten der chinesischen Firma «Hebei Steel», im Besitz von der Regierung der Provinz Hebei (Nord-östliche Teil von China). Und schließlich im vergangenen Jahr produzierte das Unternehmen über 420-fünf Millionen Tonnen hochwertiger Stahl.

Auf dem treffen der Top — Manager dieses Unternehmens wurde beschlossen, dass das Amt des Vorsitzenden der Gesellschaft von nun an dauert es — Yu Yoon. Auf der offiziellen Website des Unternehmens berichtet, ob die Geldmittel, Gewinn-und Ressourcen mehrerer Tochtergesellschaften wurden verloren, dabei gab es Probleme, lange Zeit und weit verbreitet, was eigentlich und führte zu einem schockierenden Verlust von finanziellen Mitteln.

Dabei ist daran zu erinnern, dass noch im Monat Juli dieses Jahres hat das Unternehmen «Hebei Steel» in bedeutendem Maße erhöht den Export von Stahlprodukten (mehr als 70-th%). Ausländische Lieferung von chinesischen Unternehmen in diesem Zeitraum beliefen sich auf über 380-tausend Tonnen.

25 Dezember 2013
31 Dezember 2013