• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die russische kupferne Gesellschaft verwendet Коркинский Schnitt als Deponie

26 Juli 2013
Die russische kupferne Gesellschaft verwendet Коркинский Schnitt als Deponie

Die Führung der dortigen Region plant, vermitteln «Russischen

kupferne Gesellschaft» Коркинский Kohle Einschnitt im Hinblick auf seine Verwendung in

als Speicher verbrauchten Materialien Томинского Berg-Dressing

Kombinats, zuständig für die Verarbeitung von Kupfererz. Im Moment ist dies die

einen großen Einschnitt in Europa und Asien befindet sich im Besitz der «Tscheljabinsker

Kohle-Unternehmen».

Gespräche über die Notwendigkeit рекультивировать Коркинский Schnitt

nun besonders aktiv seit Anfang des letzten Jahres, als Wladimir Putin besucht

die Siedlung Rose, gelegen in der Nähe eines abstürzenden Karriere. Am Ende des Besuchs

Präsidenten, die Führung der dortigen Region entwickelte ein Programm, sofortige

Umsiedlung der Bewohner von not-Ansiedlung, für die war

ist eine Reihe von Krediten. Gemäß Michail YUREVICH, des Gouverneurs des Tscheljabinsker

Bereich, jetzt den Schnitt kann verwendet werden, als Speicher für

Abwasser Kupfererz mit Томинского Lagerstätte, befindet sich in der Nähe.

Mikhail YUREVICH wies auch darauf hin, dass die lokalen Behörden jetzt

ermutigen «die Russische kupferne Gesellschaft» beginnen die arbeiten auf dem zweiten

Lagerstätte in der Region. Mit diesem Ziel zwischen rcbf und «Sparkasse» bereits unterschrieben

Rahmenvertrag über eine Kreditlinie von 30 Milliarden Rubel. Arbeit auf

Lagerstätte begonnen und in Kürze vielleicht entwickelte Rasse wird

auch abgelagert auf Коркинском Kohle Schnitt.

Wir werden daran erinnern, dass «die Russische kupferne Gesellschaft» im Moment

ist auf dem Dritten Platz unter den Russischen Unternehmen für die Herstellung von

Kupfer-Kathoden und an zweiter Stelle auf die Produktion von Walzdraht aus Kupfer. Auf dem Markt für Kupfer

in Russland ist der Anteil der RMK beträgt 18%, und auf dem Weltmarkt — 1%. In der Zusammensetzung der «Russischen

kupferne Gesellschaft» beinhaltet eine Reihe von innovativen Projekten im Bereich der Entwicklung in den Eingeweiden

Russland, abgesehen davon, Holding besitzt Lizenzen für die Entwicklung von Gasfeldern

Territorium von Kasachstan.

In Russland Unternehmen RMK befinden sich in Chelyabinsk,

Swerdlowsk, Nowgorod, Orenburg, Amur-Gebiete, und auch in

Der Altairegion. Die Holding ist in die Liste systemischer Unternehmen in Russland und

ist der größte Arbeitgeber in der Ural-Region (heute

die Anzahl der Mitarbeiter der kupfernen Kampagne mehr als 7 tausend Menschen).

24 Juli 2013
30 Juli 2013