• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

In der EU steigen weiter die Preise für ферровольфрам

10 April 2013
In der EU steigen weiter die Preise für ферровольфрам

In Europa dauert der Preisanstieg auf ферровольфрам.

«Die aktuelle Durchschnittliche Kosten für diese Ferrolegierung heute — rund 41 US-Dollar

pro Kilo. So wird im Vergleich mit den Daten Mitte der vergangenen Woche legieren

der Bestand stieg um fast 5%, und beim Vergleich mit den Daten der dreiwöchigen

Verjährungsfrist, die schtzungen auf die Ergiebigkeit um fast 1/10 Teil vom alten Preisen» —

Kommentar zur Situation Markt-Analysten. Ihrer Meinung nach, diese Situation —

eine verständliche Reaktion des Marktes auf die abgespeckte Sendungen der Ressource bei

wachsenden Consumer-Interesse seitens истощивших Ihre Bestände metallurgischen

Unternehmen.

Inzwischen sind nicht alle kleinen Ferrolegierungen kopieren

hell, positive Dynamik ферровольфрама. So zum Beispiel die Preise für ферромолибден in

den letzten Tagen nur geringfügig verändert, indem nur 0,3 USD pro Kilo zu meinem bisherigen Kosten und kaum перевалившись

für die Bar in der 27 tausend US-Dollar pro Tonne. Und Zitate феррованадия überhaupt gezeigt

negative Trends: eine der wichtigsten Zutaten hitzebeständig, baulichen

und instrumentellen спецсталей fiel bis im Durchschnitt 30 tausend USD pro

Tonne, fiel der Preis auf ein Viertel Dollar pro Kilogramm.

9 April 2013
11 April 2013