• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Der Markt für Nichteisenmetalle wartet auf die nächste Preissenkung

5 April 2013
Der Markt für Nichteisenmetalle wartet auf die nächste Preissenkung

Der Markt für Nichteisenmetalle wartet auf die nächste Preissenkung — Analysten einer der 12 führenden Investmentbanken in der Welt — Finanz-Unternehmen «RBC Capital Markets». «Marktteilnehmer befürchten, dass in Naher Zukunft die Trends überschuss von ne-Metallen auf den globalen Handelsplätzen bleiben, dass die PUSH-Zitate im Sektor zu dominant „Bearish“ Trends» — sagen die Experten der Weltbank.

Die Kollegen Analysten «RBC» — die Mitarbeiter von «Phillip Futures» (Singapur), bestätigen die oben beschriebenen Stimmung auf dem Markt. «Das ganze Segment Handel mit Rohstoff-Asset-befindet sich jetzt in der „Panik-Zone“ kommen und bereit zu reagieren auf die Situation durch Korrektur der Preise» — sagt der Vertreter der Organisation Stand der Dinge — Experte Ker Chung Yang.

Insgesamt, so die Meinung der Händler Sektors, negative Motive in die Stimmung der Marktteilnehmer BUNTMETALLE in dieser Woche wurden durch die pessimistischen wirtschaftlichen Statistiken. «Erstens ist es weit von der „Regenbogen“ — index PMI für China, zweitens, die negativen Daten auf die Anwesenheit von Metall in den Lagerhäusern der Börsen (insbesondere — Rekord angestiegenen Vorräte an Kupfer), und drittens — düstere Nachrichten aus der Eurozone, wo nach den Ergebnissen des vergangenen Monats aufgenommen wurde, noch mehr als deutliche Rückgang der Auftragseingänge als im Februar und Januar» — beschreiben die Ereignisse des Business-Analyse.

Inzwischen, zum Ende der aktuellen Woche — am Freitag, 5. April — die durchschnittlichen Preise für ne-Metalle (nach Angaben der weltweit führenden Handelsplattformen) sahen aus wie folgt: Nickel verkauft auf Kosten der 16,08 tausend USD pro Tonne, Kupfer — 7,45 tausend, Aluminium — 1,95 tausend, zinn, Zink, Blei — 22,8; 1,95 und 2,03 tausend US-Dollar für die Tonne des Metalls bzw.

2 April 2013
8 April 2013