• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Auf «Электроцинке» verdient aktualisierte Grundstück

20 Dezember 2017
Auf «Электроцинке» verdient aktualisierte Grundstück

«Electrozink» Das Unternehmen ist in UMMC. Vor kurzem wurde es in Betrieb aktualisierten Teil. Dieser Abschnitt des Schleif veltsokislov und ist in der hydrometallurgischen Shop. Der Prozess der Zinkproduktion wurde im Oktober suspendiert. Dann begann Reparaturen. Jetzt hat es begonnen, die Kugelmühle zu arbeiten. Es wird zum Schleifen veltsokislov verwendet. Dieses Produkt, das Zink enthält. Es wird durch Brennen erhalten.

Zurück Ausrüstung hat Versagen. Es hat seinen Zweck nicht erfüllen. Nach dem zu Pellets Fräsen. Calcinierungstemperatur wurde von 400 Grad bis 1000 veltspechi erhöht. Granulate erreicht 5−8 mm. Für die weitere Verarbeitung war es sehr unangenehm. Sie kam in hydrometallurgischen Shop. Eine Erhöhung der Temperatur hatte Zweck. Erforderlich, um eine Sublimation des Inhalts einiger Elemente in veltsokislovah. Sie wirken sich negativ auf die Elektrolyse.

Wenn die neue Hardware Installation wird mit den Arbeitern der Mühle Regime nachgewiesen. Dann wird der Test und einige Änderungen. Als Folge, die Mühle wieder verdient. Zusammen mit der Inbetriebnahme sechsten veltspech Calcinieren aufgewertet. Die Seite hat zwei Monate lang gearbeitet. Nach den Ergebnissen dieser Zeit zeigte er das erwartete Ergebnis. Erhöhen der Temperatur der Calcinierung reduziert die Anzahl von unerwünschten Verunreinigungen. Ihr Inhalt wird durch 3-fache verringert. Dank dieser neuen Pelletmühle bis 100 Mikron zu schleifen.

Die zerkleinerten kalzinierten Oxide werden auf die HMC gesendet. Dort werden sie verarbeitet und dann den Rest der Prozessschritte folgen. Das Ergebnis — die Herstellung von Fertigprodukten in Form von Zink torvanogo. Der Elektrolyt verbessert auch-Workflow. Dieser Workshop nimmt die Beendigung der Produktion statt.

16 Dezember 2017
21 Dezember 2017