• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Was am Ende Oktober für einen weltweiten Markt Blechen?

6 November 2017
Was am Ende Oktober für einen weltweiten Markt Blechen?

Ende Oktober für den Weltmarkt Blecharbeiten nicht auffiel. Alle änderungen, die in diesem Zeitraum nicht beobachtet wurde. Zitate auf die Produktion von Stahl nur wenig Galopp. Natürlich in Erster Schwingungen geschahen nach unten. Die Produktion schrittweise immer billiger. Dies geschieht aufgrund der rückläufigen Rohstoffpreise und niedrige Nachfrage. Nach den Prognosen der Rückgang der Kosten für Blecharbeiten in den kommenden Monaten fortgesetzt werden. Noch nicht gefunden Optionen anderen Szenarien zur Entwicklung der Situation.

Naher Osten beschlossen, die Vorteile der Ideen der Staaten Ost-Asien. Die Tatsache, dass die letzten beschlossen, verlangsamen den Verbrauch von Stahl. Verbraucher wollen ein wenig warten, bis die Kosten für die Produktion von Stahl reduziert werden. Naher Osten auch beschlossen, kein Geld und beruhigt.

Der Wert der türkischen warmgewalzten bleibt stabil. Die Nachfrage nach ist es immer noch minimal bleibt. Im übermaß erfolgt das Angebot von Produkten aus der Ukraine. Deshalb importierte türkische Produkte sind leicht zurückgegangen. Diese Situation dauert bis heute an.

Flachstahl auf dem Markt in Europa deutlich gefallen. Dies ist aufgrund der frühe gesammelten riesigen Vorräte der Produkte. Jetzt die regionalen дистрибьюторским Unternehmen haben bis zu verbilligen. Daher werden Sie versuchen, deaktivieren Sie Ihre Lagerhallen bis zum Ende des Jahres. Die Prognosen für Anfang 2018 noch unsicher. Vorläufige Beschaffung für diesen Zeitraum nicht unterscheiden Aktivität. Selbst der Europäische Markt ist buchstäblich voller importierten HUMMER. Was die Situation in den kommenden Monaten schwer zu beurteilen. Wahrscheinlich bleibt Sie stabil.

1 November 2017
8 November 2017