• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Auf Omsk Raffinerie begann die zweite Phase der Modernisierung

31 Oktober 2017
Auf Omsk Raffinerie begann die zweite Phase der Modernisierung

Die Omsker Raffinerie begann mit der Gründung einer speziellen Infrastruktur. Es ist notwendig für die Verwendung der wichtigsten Prozesse. Aus Ihnen besteht die zweite Stufe der Modernisierung des gesamten Unternehmens. Die erstellten Entwürfe benötigen für den Betrieb der öl-Recycling-Anlagen. Die Installation trägt den Titel CDU-AVT. Sie sind auch erforderlich, die Arbeit des Komplexes für Tiefe Verarbeitung. Nicht die Aufmerksamkeit und Ausrüstung Verkokung (Zeitlupe).

Das Territorium, auf dem Bauprozess durchgeführt werden, beträgt mehr als 150 Hektar. Nach dem Entwurf wird die Energie — und Stromversorgung. Separat wird eine lokale Einheit Flare System. In ihm enthalten Turnaround Wasserversorgung. Erstellt Kommunikations-und Rohrleitungssysteme zwischen den Abteilungen. Sie sättigen technischen Luft und Stickstoff. Separat entstanden Komplex für Wasserreinigung durch Chemische Mittel. Bei Ihr gilt Ionenaustausch-Technologie. Ihre Investition in das Modernisierungsprojekt hat Gazprom neft. Sie beliefen sich auf über 24 Milliarden Euro. Der Abschluss des gesamten Prozesses vorgesehen, bis zum Jahr 2020.

In der Anfangsphase sollte die Rekonstruktion понизительной Umspannwerk. Es ist das wichtigste. Nach seiner Verbesserung geplant zu gehen, die Leistung von 126 Megawatt. Es ist fast 1,5 mal mehr als die aktuellen Kennzahlen. So wird es möglich sein, Rational zu verteilen Strom auf dem Unternehmen. Darüber hinaus wird es möglich, vollständig einzuführen es neue Industriekomplexe. Die derzeitige Ausstattung auch anfangen zu arbeiten deutlich effizienter. Dabei ist das Niveau der Sicherheit an allen Standorten in Zeiten wachsen.

27 Oktober 2017
1 November 2017