• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Das Unternehmen "General Nice Investment" und das Unternehmen "TALCO" bereit zur Zusammenarbeit

23 September 2014
Das Unternehmen

Die Tadschikische Gesellschaft «TALCO» und die chinesische Firma «General Nice Investment», gegründet im Jahr 1992, unterzeichneten eine Vereinbarung über den gemeinsamen Bau eines neuen Unternehmens, ausgerichtet auf die Produktion von 2 Arten von Blöcken kathodischen, подовых und Seiten, die zur Herstellung von Aluminium-Produkten. Nach vorläufigen Berechnungen in den Bau JV investieren wollen, etwa 30 Millionen USD. Auf eine vollständige Umsetzung des Projekts dauert etwa anderthalb Jahren seit der Gründung. Die Spezialisten von «TALCO» wir hoffen, dass in der Anfangsphase des Joint Ventures Jahreskapazität beträgt 30.000 Tonnen Blöcke, in dem Fall den erfolgreichen Betrieb Mengen können mitgeteilt werden, bis zum Niveau von 50.000 Tonnen. Das neue Unternehmen wird steht auf dem Gelände einer Anlage zur Herstellung von Aluminium, wobei die erhaltenen Produkte vorgesehen verwenden, nicht nur für die Produktion des Metalls in Tadschikistan, sondern auch das senden von Einheiten in der Russischen Föderation und anderen Länder.

Für die Firma «General Nice Investment», Hauptsitz in Hong Kong, Kerngeschäft ist die Entwicklung der Kohleproduktion und Ressourcen sowie Handel und Logistik. Doch der Wunsch, investieren in Aluminium ist verständlich, wenn man bedenkt, dass im Laufe des Jahres 2014 die Kosten für Leichtmetall Gleichbleibend erhöht — wenn im Januar der Preis pro Tonne lag bei 1771,2 USD, heute sind es über 2087 USD. Vielleicht ist dies nicht die Grenze, angesichts der weltweiten Markt-Mangel an diesem Metall. Nach Schätzungen von Analysten in diesem Jahr er war etwa 61000 Tonnen, während im letzten Jahr wurde ein überschuss von Aluminium auf уровне580000 Tonnen. Im nächsten Jahr ist der Mangel an Markierungen erreichen kann 493000 Tonnen.

«TALCO» nur gewinnt vor derartigen Veränderungen — laut Igor Саттарова, Direktor des Departements Information des Unternehmens, das Wachstum der Preise Leichtmetall Ihr auf die Hand, da eine positive Auswirkung auf die Produktion und Aktivität. Gleichzeitig mit diesem Leitfaden für Unternehmen, durcharbeiten langfristige Perspektiven, wird Sie die Auseinandersetzung mit der Modernisierung der Produktion und nach Möglichkeit beschleunigt die Verlagerung der Produktion auf eine eigene Rohstoffbasis. Das Schweizer Unternehmen «Glencore International AG» bereit «TALCO» Unterstützung bei der technischen Umrüstung, wovon noch Anfang August berichtete Ihr Leiter, Andrew Kaplan.

22 September 2014
24 September 2014