• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 784-39-23
    +38 (056) 784-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die Korporation VSMPO-AVISMA in Schwung

26 August 2014
Die Korporation VSMPO-AVISMA in Schwung

Die britischen Unternehmer, die den Vertrag mit VSMPO-AVISMA, erhalten Titan-Barren, bereits geformte für Sie durch verbesserte Technologie. Jetzt die Produkte, hergestellt für die Firma «Rolls-Royce», ist nur zwei переплавам statt der früheren drei. In der ersten Phase Metall wird verarbeitet, in гарничажной Ofen, dann auf die zweite und Letzte Phase wird in Vakuum-Lichtbogenofen. Schmelzen durch die neue Technologie findet unter Aufsicht eines Spezialisten von der Firma «Rolls-Royce», Dave Smith. Gemäß ihm erlittenen Legierung unterscheidet sich die Premium-Qualität und sind für die Herstellung von Festplatten, sondern weil die Anforderungen an das Material gestellt werden, sind sehr hoch, da für rotierende motorischen Teile zu minimieren, müssen eventuelle Mängel. Ursprünglich aus der erhaltenen Titan Barren hergestellt werden биллеты (Billet zu Extrudieren), dann erfolgen Stanz-Laufwerke, die dann die Motoren montiert werden.

Im August Jekaterina Lebedewa, das den Beitrag eines offiziellen Vertreters von «Messier-Bugatti-Dowty», Frankreich, und die Ablösung Oliveira Пьема, frühe Vertreter, besuchte die Firma VSMPO-AVISMA. So das Interesse der französischen Firma an die russische Gesellschaft ist einfach erklärt — «Messier-Bugatti-Dowty» ist ein Anbieter von Fahrgestellen für alle Sorten von «DreamLiner-787», geflogen von Stanz-von der Ural-Titan des Herstellers. E. Lebedewa besuchte die Produktionshallen, beobachten die Arbeit der Schmelztiegel, Schmied und механично-Fertigung von VSMPO-AVISMA. Als Ergebnis des Treffens der Vertreter der «Messier-Bugatti-Dowty», positiv bewertete die gemeinsame Zusammenarbeit und seine weitere Entwicklung unter der Annahme, bot die Führung von VSMPO-AVISMA bereit sein, für die Vergrößerung der Umfänge der Bestellungen. In der Antwort der Vertreter des Russischen Konzerns hat versichert der Vertreter des französischen Unternehmens in seine Bereitschaft zu einer weiteren Lieferung von Produkten in allen benötigten Mengen.

Der Ukrainische «turboat» auch nicht gescheut, um Ihre Aufmerksamkeit die russische Gesellschaft, indem Sie die Vereinbarung mit «Енерготрансом» über die Lieferung von Titan-Rohren von VSMPO-AVISMA. Der Wert des Vertrags beläuft sich auf 338,3 Millionen EUR. Es ist nicht die erste gemeinsame Aktivitäten Unternehmen — im Laufe der Jahre 2010−2014 «turboat» machte die Beschaffung von Titan-Rohre für Reaktoren 3rd und 4th Rostower AKW sowie 2nd und 4th Балаковской AKW.

25 August 2014
27 August 2014